TRENSEN & ZUBEHÖR

Trensen

Trensen, auch Trensenzaum oder Kopfstück genannt, werden je nach Ausbildungsstand von Pferd und Reiter gewählt. Man unterscheidet in der englischen Reitweise die Trensen nach Art der Verschnallung. Die gebräuchlichste Verschnallung ist das englisch-kombinierte Reithalfter mit Sperrriemen. Weiterhin gibt es schwedische, mexikanische oder hannoveranische Reithalfter sowie Spezialreithalfter wie z.B. das Bügelreithalfter. Für den gehobenen Ausbildungsstand kommt noch der Kandarenzaum hinzu.
Trensen und Kandaren werden üblicherweise komplett mit Zügeln aber ohne Gebissstück angeboten.

Aus Gründen der Haltbarkeit besteht eine Trense/Kandare meist aus Leder. Für die modische Abwechslung sorgen Stirnriemen, die es in vielen Formen und Farben gibt.

 

Hilfszügel

Zu den bekannten Hilfszügeln zählen Martingal, Ausbinder, Dreieckszügel, Chambon, Gogue, Schlaufzügel. Alle diese Hilfszügel sollen dem Reiter helfen, sein Pferd in eine korrekte Anlehnung zu führen und sollten nicht ohne fachkundige Anleitung bzw. Sachverstand verwendet werden, da der Schaden bei unsachgemäßer Nutzung immens sein kann!

AUSBINDER
Ausbindzügel, Rindsleder.
16,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
TRENSENZAUM MORLEY
142,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
DREIECKSZÜGEL MIT KORDEL
Dreieckszügel zum Longieren und Reiten.
26,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
TRENSE LINETTE PONY
-28%
Ponytrense Linette mit schwedischem Reithalfter und zwei Stirnbändern.
UVP 69,95 EUR
Nur 49,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)