WEIDEDECKEN

Weidedecken eignen sich für die unterschiedlichsten Anforderungen, sind aber immer geeignet für Pferde, die überwiegend draußen, bzw. robust gehalten werden.
Eine Weide- oder Paddockdecke hat keine Nähte im Rückenbereich, durch die Wasser eindringen könnte. Sie hält das Pferd also trocken. Darüberhinaus gibt es unterschiedliche Füllungen. Ganz ohne Füllung handelt es sich um eine klassische Regendecke ohne jegliche Wärmehaltung. Gefüttert mit Fleece ist eine Weidedecke sehr gut für die Übergangszeit oder empfindliche Pferde geeignet. Mit Füllungen unterschiedlicher Grammzahl kann man den Temperaturen im Winter entgegenwirken. Dabei ist das Obermaterial der Weide- oder Paddockdecke immer wasserdicht und atmungsaktiv. Für den entsprechenden Tragekomfort sorgen verstellbare Kreuzgurte und Frontverschnallung sowie eine Gehfalte im Schulterbereich, damit der Bewegungsdrang des Pferdes nicht eingeschränkt wird.
REGEN-/FLIEGENDECKE
Regendecke und Fliegenschutz in Einem.
56,95 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)