SATTELGURTE

Lammfellsattelgurte für englische Reitweise sowie Westernreiten. Finden Sie jetzt hier den passenden Gurt für Ihr Pferd. Um die richtige Gurtlänge zu ermitteln, legen Sie den Sattel auf und führen ein flexibles Maßband (oder auch Kordel) um den Pferdebauch in Gurtlage herum, jeweils vom 2. Loch der Sattelstrippen zur anderen Seite, ebenfalls 2. Loch (von unten gezählt). Dies gilt für Pferde, die im Sommer eher viel an Bauchumfang zulegen. Bei Pferden, die wenig zulegen, zählen Sie bitte von Loch 3 zu Loch 3 (von unten gezählt). Damit haben Sie beidseitig genug "Luft" nach oben.
Dies ist jedoch nur ein Anhaltspunkt, da Rippenbogen und Gurtlage bei jedem Pferd individuell verlaufen.

Bitte beachten Sie unsere Pflegehinweise.

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)